Über mich

Nach dem Bachelor in English Studies und Psychologie und Master in North American Studies mit Schwerpunkt Kultur und Medien landete ich in der Softwareentwicklung – was könnte näher liegen? Seit 2016 schlage ich mich nun also durch den Projektdschungel, erst als Scrum Master in der Produktentwicklung, nun als Projektmanagerin und One-Woman-Agile-Show im Bereich Marketing, die sich nebenbei ein wenig das Programmieren beibringt. Damit das ganze neu angeeignete Wissen nicht direkt wieder verdrängt wird, wird diese Seite zum Versuchskaninchen. Freuen Sie sich zukünftig also über viele 404s!

Außerhalb des Büros findet man mich meist mit der Nase vor Netflix oder in einem guten Buch, die Kontaktanzeigen des Zeit Magazins mit Hingabe lesend oder in diesem Internet (meistens auf Twitter).

Das hier ist der Versuch “endlich wieder etwas mehr zu schreiben”, über den banalen Alltag und Allerlei. Herzlich willkommen im digitalen Tagebuch!